Unsere Dienstleistungen

Mit unseren Dienstleistungen profitieren Sie von allen Vorteilen der professionellen Schichtdickenprüfung für Ihre eigenen Produkte – und das ohne jegliche Investitionskosten! Damit bietet sich Ihrem Unternehmen ein ansehnliches Optimierungspotenzial und die Qualitätssicherung kann intensiv ausgebaut werden. Unter dem Strich stehen für Sie eine signifikante Material- und vor allem auch eine deutliche Kostenersparnis.

Die PaintChecker industrial Systeme und die PaintChecker mobile Handgeräte sind dabei die Bausteine unseres aufeinander abgestimmten Portfolios von Dienstleistungen, mit dem wir das gesamte Gebiet der industriellen Schichtdickenmessung abdecken: Mit einheitlichen Messverfahren, durchgängigen Prozessen und einem medienbruchfreien Datenfluss über alle Fertigungsebenen vom Labor über die Produktionslinie bis hin zur Qualitätssicherung.

Beratung

Durch unsere jahrelange Erfahrung verfügen wir bei der Schichtdickenmessung über ein umfassendes Knowhow, von dem Sie während des gesamten Produktlebenszyklus profitieren. Bereits in der frühen Phase entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen das ideale Messkonzept und beraten Sie bei der Auswahl optimal geeigneter Messgeräte.

Projektierung

Unsere flexibel einsetzbaren, berührungslosen Messsysteme bieten gleich mehrere Sensorköpfe mit verschiedenen Lichtquellen rund um das Thema Schichtdicke an − ganz nach den individuellen Bedürfnissen.

Die Projektierung ist von maßgeblicher Bedeutung, denn in diesem Stadium des Projektlebenszyklus erfolgt die sorgfältige Auswahl der passenden Lösung auf Basis spezifischer Besonderheiten des Fertigungsprozesses und der Umgebung.

Wir erstellen ein sinnvoll und effizient aufeinander abgestimmtes Messkonzept als integrale Lösung aus einer Hand, welches sich jederzeit anpassen und erweitern lässt.

Messsystemanalyse (MSA)

Zur Überprüfung, ob die verwendeten Messmittel und Messsysteme den Anforderungen an die Messung gerecht werden, wird die Messsystemanalyse (MSA) eingesetzt. Sie prüft, ob die verwendeten Messmittel und Messsysteme den Anforderungen an die Messung gerecht werden. Das heißt, die MSA belegt, ob die gemessenen Merkmalswerte die Realität in ausreichend sicherem Maße wiedergeben.

Vor der Inbetriebnahme neuer Messsysteme muss häufig eine MSA durchgeführt werden. Darüber hinaus sollte sie erfolgen, wenn das Messsytem wesentlich verändert wurde, z. B. wenn die Anlage an einem anderen Ort aufgestellt wurde oder wenn sich beeinflussenden Komponenten verändert haben.

Der Nachweis für die Fähigkeit eines Messsystems kann mit drei verschiedenen Methoden erbracht werden:

  • MSA 1 prüft, ob ein neues oder geändertes Messsystem geeignet ist
  • MSA 2 beurteilt neue und vorhandene Messsystemen vor der Annahmeprüfung am endgültigen Aufstellungsort
  • MSA 3 für voll automatische Messeinrichtungen oder Mehrstellenmessgeräte

Wir unterstützen Sie bei den Prüfverfahren MSA1, MSA 2 sowie MSA 3 und stehen Ihnen auch bei der Qualitätssicherung mit Rat und Tat zur Seite.

Kundenspezifische Kalibrierung

Photothermische Messungen sind relativ unempfindlich gegen Störungen und Prozessschwankungen wie Magnetfelder, Sensorausrichtung, Bauteilkrümmung und Dicke des Untergrunds. Die im Lieferumfang enthaltenen Systemkalibrierungen sind für gleichartige Beschichtungen mit sehr hoher Genauigkeit verwendbar und liefern auch für ähnliche Materialien noch gute Ergebnisse. Gern erstellen wir für Sie kundenspezifische Kalibrierungen bei gänzlich neue Materialkombinationen.

Weitaus häufiger sind Abweichungen, die nicht durch das Messverfahren bedingt, sondern prinzipieller Natur sind. Zum Beispiel Prozessschritte, die erst nach der Messung durchlaufen werden. Gerade beim Trocknen bzw. Einbrennen hängt die Enddicke der Beschichtung von verschiedenen Parametern ab.

Oben geschilderte Einflüsse führen zu einer systematischen Abweichung des Messwerts von der tatsächlichen Schichtdicke, die allesamt mit einer kundenspezifischen Kalibrierung kompensiert werden können – und das übernehmen wir gern für Sie.

Inbetriebnahme - Unterstützung vor Ort

Bei der Inbetriebnahme Ihrer Anlage können Sie auf die Unterstützung durch unsere erfahrenen Techniker zurückgreifen. Das detaillierte Wissen rund um unsere Schichtdickenprüfsysteme und deren Komponenten geben wir dabei gern an Sie weiter. Gemeinsam mit unseren Experten stellen Sie die fachgerechte Inbetriebnahme sicher und führen Funktionstests durch.

Wartung

Wartung und Funktionsprüfung inklusive des Kalibrierscheins der Schichtdickenmessgeräte gehören ebenso zu unserem Serviceangebot.

Zudem sichert Sie unser Dienstleistungsportfolio über den gesamten Lebenszyklus der Messsysteme ab: Wir bieten Ihnen Kalibrierungs-, Wartungs- und Reparaturleistungen in verschiedenen Serviceverträgen an. Für Sie sind das kalkulierbare, niedrige Ausgaben kombiniert mit der Sicherheit, im Produktionsprozess jederzeit hochleistungsfähig agieren zu können.

Auftragsmessung

Ganz gleich, ob Sie Einsteiger im Messgeschehen sind, ob unterschiedlichste Messaufgaben zu lösen sind oder ob Sie ein Unternehmen führen, das (noch) selten Messbedarf hat: Nutzen Sie die Vorteile einer professionellen Oberflächenmessung für Ihre eigenen Proben. Unsere erfahrenen und bestens ausgebildeten Mitarbeiter stellen Ihnen ihr Wissen für Messungen und Analysen – im Labor sowie vor Ort – gern zur Verfügung.

Sie können derweil Ihre personellen Ressourcen entspannt im Kerngeschäft einsetzen. Denn ob es darum geht, die aktuelle Beschichtungsqualität an Ihrer Anlage zu bestimmen, eine Schichtdickenmessung zum Einfahren neuer Anlagen oder bei Bauteilwechsel vorzunehmen oder um Statistiken bei Einzelbauteilbeschichtungen zu erheben – auf unsere Experten ist Verlass. Unsere hochgenaue Oberflächenmessungen erlaubt es, die Produktionsqualität zu perfektionieren – als Dienstleistung genau dann, wenn der Bedarf entsteht.

Mietgeräte

Als Hersteller von photothermischen Schichtdickenprüfsystemen bieten wir Ihnen einen modernen Messgeräte-Mietpark, der Ihnen jeweils das perfekt passende Messgerät für Ihre Anwendung bereitstellt - einfach, schnell und kostengünstig. Wählen Sie direkt aus einem umfangreichen Portfolio an hochwertiger Messtechnik, z. B nach Messgrößen oder Gerätefunktionen aus.

Klare Vorteile

  • Ausbau der automatisierten Qualitätskontrollen
  • Prozessübergreifende Analysemöglichkeiten
  • Parameter werden als Echtzeitdaten im Produktionsprozess präzise erfasst, aggregiert und dokumentiert
  • Immer die modernsten Geräte im Einsatz
  • Optimierte Prozesse, die „rund“ laufen
  • Gezielter Ressourceneinsatz
  • Auf Wunsch Vor-Ort-Service
  • Transparente Kosten für Ihre Kalkulation

Mit OptiSense als Partner haben Sie jederzeit Zugriff auf umfassende und hochqualitative Serviceleistungen, die bei Neuentwicklung, Prozessoptimierung, Qualitätskontrolle und Schadensanalyse von unschätzbarem Wert sind.